Reglement

DER WETTBEWERB WIRD UNTER BEACHTUNG DER RENNBESTIMMUNGEN DES ICR – FIS AUSGETRAGEN

Austragungsort:
St. Vigil in Enneberg

Riesentorlauf:
Piste Erta

Teilnahmeberechtigung:
Von den einzelnen Verbänden designierte Nationalteams, gemäß Reglement des Alpine Ski–Weltcups.

Siegerehrung:
Zielbereich Erta

1. Durchgang 09:30 Uhr
2. Durchgang 12:30 Uhr
Siegerehrung nach Rennende

Proteste:
im Zielhaus nach dem Rennen

 

FIS – JURY

Technischer Delegierter:
Markus Murmann (SUI)

Schiedsrichter:
Atle Skaardal (FIS)

Renndirektor technische Disziplinen:
Markus Mayr (FIS)

Schiedsrichter Materialkontrolle:
Andreas Krönner (FIS)

Rennleiter:
Klaus Kastlunger (ITA)

Pistenchef:
Daniele Clara (ITA)

 

Nennungen und Beherbergung:
Im Einklang mit dem FISReglement. Für Unterkünfte, Anmeldungen und Akkreditierungen wenden Sie sich bitte an:
Tourismusverein St. Vigil/San Martin
I-39030 San Vigilio di Marebbe (BZ)
Str. Catarina Lanz, 14
Tel.: +39 0474 501 037
Fax: +39 0474 501 566
E-mail: info@ sanvigilio.com
info@ skiworldcup-kronplatz.com

Web: www.sanvigilio.com
www.skiworldcup-kronplatz.com

Aufstiegsanlagen:
Für Infos über Aufstiegsanlagen, Skigebiet und Skipass wenden Sie sich bitte an:
Skirama Kronplatz
I-39031 Bruneck (BZ) Michael Pacher Strasse, 11/A
Tel.: +39 0474 551 500
E-mail: skirama@ kronplatz.org
Web: www.kronplatz.org