Audi FIS Ski World Cup Kronplatz

Die Schwedin Sara Hector gewinnt den SkiWorldCup Kronplatz 2022 und wird zur “Prinzessin der Erta” gekrönt, während Petra Vlhova (SVK) und Tessa Worley (FRA) die Ehrenplätze erobern.

Hervorragende Leistung der Schwedin Sara Hector, die bereits im ersten Durchgang das Fundament für den überzeugenden Sieg am Kronplatz legt. Der Kampf um die Podestplätze spielt sich auf nur wenige Hundertstel ab, mit der Halbzeitführenden Petra Vlhova auf dem finalen zweiten und der Vorjahressiegerin Tessa Worley auf dem dritten Platz. Solide Leistung der Lokalmatadorin Federica Brignone, die sich mit dem undankbaren vierten Platz begnügen muss, knapp vor der Rekordsiegerin aller Zeiten, Mikaela Shiffrin, Fünfte. Mit guten 2000 Zuschauern wiederum Publikum auf den Rängen der Erta, bei strahlendem Sonnenschein und perfekt präparierter Rennpiste.

GS Kronplatz 2021 - offizielle Ergebnis

SkiWorldCup Kronplatz | Erta 2022

Willi Kastlunger – Ehrenpräsident Al Plan Events
“Auch die fünfte Auflage ist gut über die Bühne gegangen. Obwohl es so ausgesehen hat, als wäre hier ein Familientreffen, ohne das großartige Kronplatz-Publikum der vergangenen Jahre, war es trotzdem ein gutes Event. Die Skidamen haben uns wieder einmal begeistern können und jene, die trotz allem beim Rennen dabei waren, haben auch heute ihren Spaß gehabt. Vielen Dank an alle, die irgendwie mitgeholfen haben, dieses Rennen auch diesmal perfekt zu organisieren.” 

Social Media

 

 
loading...